Digitaler Kongress - Geteilte Heimaten

Digitaler Kongress - Geteilte Heimaten

Das dreitägige Programm des ersten vollständig digitalen Kongresses des Deutschen Hygiene-Museums Dresden brachte Akteur*innen aus Kultur, Kunst, Bildung, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen. Neben interdisziplinären wissenschaftlichen Vorträgen und Podiumsgesprächen suchten auch künstlerische und kulturelle Beiträge sowie Workshops und partizipative Gesprächsformate Antworten nach den Möglichkeiten eines Zusammenlebens in Vielfalt im vereinten Deutschland und Europa.

Wir haben die Veranstalter auf dem Weg zur Digitalisierung des Kongresses begleiten dürfen und waren schließlich für die technische Umsetzung und Regie des Events verantwortlich. Am gemeinsamen Podium, in parallelen Webinaren und Workshops und an den Abendveranstaltungen beteiligten sich über 200 registrierte Teilnehmer am Programm. Das Organisationsteam war sehr zufrieden mit der reibungslosen und technisch-hochwertigen Umsetzung, die wir gemeinsam mit der Event Company Cottbus realisiert haben.

Über Know-How

Ok, wir haben 25 Jahre Erfahrung und ja, wir sind professionell und kundenorientiert. Aber was macht uns besonders? Es ist die großartige Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig ergänzen und das lieben, was sie tun!

Kontakt

 info@know-how-agentur.de

 +49 35025 57990

 +49 35025 579921

 Friedrichswalde 37, 01819 Bahretal

Soziale Netzwerke

Load More

VdU

VdU Logo

Woman Owned

Women Owned Logo

fairpflichtet

fairpflichtet Logo